Feuerwehrgerätehaus

geraetehaus

Erbaut im Jahre 1998. Links ist der Anbau zu sehen, welcher 2007 verwirklicht wurde.
Dieser wird hauptsächlich von den Dorfvereinen für öffentliche Veranstaltungen genutzt

haus-seite  haus-hinten

Unser Feuerwehrhaus verfügt über einen Seiteneingang, eine von außen zugängliche Benzinkammer, sowie einen Hintereingang für den Dachboden. Die Treppe wird gelegentlich auch für Leiter- und Rettungsübungen zweckentfremdet.

fahrzeughalle  gruppenraum1

In der Gerätehalle sind, zusätzlich zum Einsatzfahrzeug, die Schutzanzüge, sowie die Schrägtrocknung unter gebracht. Der Gruppenraum wird für Versammlungen und Schulungen genutzt und lädt außerdem zum gemütlichen Beisammensein nach getaner Arbeit ein.